Rad fahren

Das Fahrrad ist eines der vielseitigsten Sportgeräte. Sie können es nahezu überall benutzen – als Spezialfahrrad für schnelle Touren oder den Rennsport, als normales Tourenrad für hauptsächlich ebene Wege oder als geländegängiges Gefährt für holprige Untergründe. Ein Fitness-Allrounder also für jeden Einsatz und ein perfekter Trainer für eine ausdauernde und kraftvolle Fitness.

Rad fahren ist natürlich auch gut gegen Übergewicht und ein idealer Ausgleich für den alltäglichen Bewegungsmangel.
Regelmäßiges Radfahren, bei dem man sich ruhig auch einmal "auspowern" darf, steigert rasch die Grundfitness und kräftigt die Lunge sowie das Herz-Kreislaufsystem. Der Stütz- und Bewegungsapparat, insbesondere die Fuß-, Hüft- und Kniegelenke, werden auf dem Fahrrad kaum belastet. Deshalb ermöglicht das Radfahren auch dann ein freizeitsportliches Training, wenn Ihre Beweglichkeit eingeschränkt sein sollte. Mit Übungsleitern aus einem Radsport-Verein können individuelle Trainingspläne ausgearbeitet werden.

Wo?

Das Fahrrad ist universell: Aufsitzen und losfahren, wo auch immer Sie wollen. Ideale Partner für den Einstieg in das gesellige, erlebnis- und abwechslungsreiche oder auch sportliche Radfahren sind die Radsportvereine überall in Deutschland. Sie bieten familienbetontes Rad fahren, Rad wandern und auch sportliche Radtouren über mehrere Tage. Hier können Sie auch die Prüfung für das Deutsche Radsportabzeichen ablegen.

Wie oft?

Warum nicht täglich? An trockenen und warmen Tagen mit dem Fahrrad zur Arbeit oder zum Besuch? Da wird schon ein gutes Stück Fitness trainiert.

Was ist zu beachten?

Fahrräder gibt es in allen Preisklassen – je nach Anspruch und der Art des Radfahrens. Wichtig ist, dass das Fahrrad gut gewartet und verkehrssicher ist. Ein Helm dient Ihrer persönlichen Sicherheit. Wer es flotter mag und an Wettkämpfen teilnehmen will, braucht natürlich entsprechende Bekleidung und Schuhe. Lassen Sie Ihr Fahrrad in einem Fachgeschäft optimal auf Ihren Körper einstellen. Das vermeidet unnötige Fehlbelastungen.

Weitere Informationen ...

Bund Deutscher Radfahrer
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt
Telefon: (069) 67 89-225
Telefax: (069) 67 89-104
Email: info(at)bdr-online.org

back

show all entries

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.