Laufen

Laufen als Ausdauersport betrieben stärkt nicht nur das Herz-Kreislaufsystem mit allen positiven Effekten auf die Blutgefäße sowie die Sauerstoffversorgung der Muskeln und Organe. Auch die Abwehrkräfte profitieren davon, wenn Sie Ihre Runden regelmäßig an der frischen Luft in Parks oder in freier Natur drehen.

Da das Tempo beim Joggen beliebig variiert werden kann und auch ein gemächliches Tempo Trainingseffekte bringt, lässt sich der Laufsport bis ins hohe Alter ausüben. Voraussetzung ist natürlich – wie bei jedem Sport –, dass Sie den Belastungspuls an Ihr Alter und Ihren jeweils aktuellen Fitnessgrad anpassen.

Wo?

In vielen Städten und Gemeinden haben sich so genannte LAUF-TREFFs gegründet, bei denen sich Gruppen aller Alterstufen und Leistungsniveaus zusammen finden. Hier können Sie mit jedem Leistungsniveau einsteigen, egal ob älter oder jung, Anfänger oder Wiedereinsteiger. Wer sich nicht einer großen Gruppe anschließen möchte, kann natürlich auch alleine laufen.

Wie oft?

In der Regelmäßigkeit liegt das Erfolgsrezept des Laufens, denn einmal ist keinmal. Wie bei jedem in der Freizeit und zur Erholung betriebenen Ausdauersport hat sich ein etwa halbstündiges Training zwei bis drei Mal in der Woche als optimal herausgestellt. Neben den regelmäßigen wöchentlichen Laufangeboten eines LAUF-TREFFs oder eines Sportvereins gibt es zahlreiche öffentliche Lauf-Veranstaltungen. Nähere Informationen erhalten Sie beim Deutschen Leichtathletik Verband.

Was ist zu beachten?

Lassen Sie sich in Sachen Laufschuhe unbedingt professionell beraten . Eine optimale Stoßdämpfung ist wichtig, um die Stauchbelastung beim Laufen auf harten Untergründen möglichst zu gering zu halten.
Ansonsten genügt normale Sportbekleidung. Das Schuhwerk und die Kleidung sollten bequem und funktionell hinsichtlich Witterung und Gelände sein. Wichtig ist auch, sich eine korrekte Lauftechnik anzueignen, die den Bewegungsapparat vor unerwünschten Fehl- und Überbelastungen bewahrt.

Um eine Überforderung zu vermeiden, sollten Sie nur so schnell laufen, dass eine Unterhaltung noch problemlos möglich ist.


Weitere Informationen...
Deutscher Leichtathletik Verband
Referat Breiten- und Feizeitsport
Alsfelder Straße 27
64289 Darmstadt
Telefon: (06151) 7708-52
Telefax: (06151) 7708-49
E-Mail: breitensport(at)dlv-sport.de

back

show all entries

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.